Zukunft braucht Herkunft

Das Viertel, in dem sich der DudoPark befindet, war von den 50er bis in die 80er Jahre eine der angesagtesten Örtlichkeiten, im Regionalverband Saarbrücken. 

Rund sieben Gasthäuser und Kneipen, zwei Bankfilialen, Metzger, Bäcker. Die Produktionsstätte der Firma Schwamm belebte das Viertel und machte es so beliebt, bei Jung und Alt.

Die Ansiedelung des DudoParks legt nun die Basis, um die kreative und erfolgreiche Seele des Viertels wieder aufleben zu lassen.

Dudweiler und die Firma Schwamm

Den Grundstein für den DudoPark bildet das traditionsreiche Areal des erfolgreichen saarländischen Fleischwarenherstellers Schwamm & Cie mbH. 

Seit 1920, also seit exakt 100 Jahren, wird es in der vierten Familiengeneration mit Qualität und Tradition geführt. 

Bis 1998 hat das Unternehmen am Dudweiler Standort produziert und noch heute besteht die ehemalige Schwamm-Location aus fünf Häusern sowie einer riesigen Produktionshalle mit insgesamt knapp 2.000m² überbauter Fläche.

An dieser alten und sehr erfolgreichen Tradition des Unternehmens Schwamm, mit seinen alten, fast schon historischen Gebäuden knüpft der DudoPark an. 

Die erfolgreiche Geschichte der alten Gemäuer ist bis heute zu spüren und führt, kombiniert mit modernen Mitteln, in eine neue Ära.